Moderne Leittechnik im Tunnel

Ticos Engineering & Software AG realisiert als Systemintegrator Leit-, Steuer- und Managementsysteme für die Tunnel-, Gebäude- und Prozessautomation.

Wir, Ticos Engineering & Software AG haben uns auf die Tunnel- und Verkehrsleittechnik spezialisiert und über die Jahre umfassende Projekterfahrung mit dem regionalen Schwerpunkt in der Schweiz aufgebaut.

Bild: Das Ticos Team in Aktion - hier mit Sublieferant und Partner Phoenix Contact bei der Einfahrt in den Tunnel Cholfirst (v.l.n.r.: René Weber und Daniel Kübler (beide Projekt Leiter SPS bei Ticos), Uwe Nolte, Toni Widmer, Erich Matzinger (alle Phoenix Contact), Armin Spiess (Team Leiter Leittechnik bei Ticos)).

Die Autobahn A4 ist eine wichtige Transitachse für den Nord-Süd-Verkehr. Täglich nutzen über 25.000 Fahrzeuge den nördlichen Abschnitt der A4, der auch als Stadttangente von Schaffhausen dient und eine zentrale Komponente des regionalen Verkehrs darstellt. Der zweispurig ausgeführte Abschnitt zwischen Schaffhausen-Nord und Flurlingen umfasst mehrere Tunnelbauwerke und überquert zwischen den einzelnen Tunneln den Rhein.

Die so genannte Betriebs- und Sicherheitsanlage (BSA) stellt im Normalfall einen reibungslosen Verkehrsfluss sicher. Ereignet sich ein Energieausfall, Brand oder Unfall, können die technischen Anlagen Leben retten. Die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung gliedert sich dazu in unterschiedliche Gewerke – wie Energieversorgung, Beleuchtung, Lüftung oder Verkehrssteuerung -, die jeweils über eine eigene, unabhängige Steuerungstechnik verfügen.

Da der A4-Abschnitt bei Schaffhausen bereits im Jahr 1996 in Betrieb genommen wurde, war die seinerzeit installierte Technik mittlerweile in die Jahre gekommen und entsprach daher in einigen Teilen nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Deshalb hat das verantwortliche Bundesamt für Strassen (ASTRA) eine Sanierung veranlasst, um die Tunnelsicherheit zu erhöhen.

Die Firma Ticos Engineering & Software AG wurde mit dem Umbau sowie der Modernisierung der Steuer- & Leitsysteme der Betriebs- und Sicherheitsanlagen für die Gewerke Beleuchtung, Energie, Divers und Verkehr im Tunnel Cholfirst, Fäsenstaub und der Galerie Schönenberg beauftragt.

Die Firma Ticos Engineering & Software AG nimmt diese Herausforderung dankend an und wird dieses Projekt voraussichtlich Ende Q4/2018 mehrheitlich erfolgreich abschliessen.

 

Fotos: Phoenix Contact 

 

 

GL Ablösung

 

 

Urkunde

Wir freuen uns am 1. März 2018 einen neuen Mitarbeiter begrüssen zu dürfen.

Fotolia 96288084 XS

Lieber Matthias herzlich willkommen im Ticos E&S AG Team
Mir wünsched Dir «än guete Start».

 

 

Weiterlesen: Wir gratulieren unserem Lehrling Tim Bucher zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Automatiker EFZ